DAS SCHLAGENDE HERZ DER STADT: DIE MARKUSKIRCHE UND DER DOGENPALAST

 

Ohne den  Besuch der Markuskirche und des Dogenpalastes kann man die tausendjährige Geschichte der Republik Venedig nicht begreifen.

Im Dogenplast erläutern die Bilder der Maler Tintoretto und Veronese die Ereignisse der Geschichte, und feiern die Regierung dieses außergewöhnlichen Staates.

Die Markuskirche war die Staatskapelle, im 9en Jahrhundert gegründet, um die Gebeine des Evangelisten Markus zu schützen.

Das erstaunliche Mosaik beweist die Verehrung der Republik für ihren Schutzheiliger.

Als Ergänzung der Besichtigung empfiehlt man den Besuch des Goldenen Altarbildes, der Schatzkammer und des Museums.

1/11
Home

Wir bitten die Gruppen,Kopfhörer im Voraus reservieren zu wollen, weil die Gäste dadurch die Führung problemlos erfolgt.

  • Wix Facebook page
  • Twitter App Icon
  • LinkedIn App Icon

© 2015-2019 Cooperativa Guide Turistiche di Venezia
Sede: Calle del Mondo Novo - Castello, 5786/A - 30122 Venezia (Ve) 
P. IVA:02542670274

solo-scritta-#EnjoyRespectVenezia.png